Fanfara Kalashnikov - balkan speed brass in Wacken

Fanfara Kalashnikov · Balkan Speed Brass

Fanfara Kalashnikov stammt aus der Region Moldau im Nordosten Rumäniens, einem Eldorado der Blasmusik. Ihre Leidenschaft für schnelle Grooves sogen die Musiker mit der Muttermilch auf.

Im Kindesalter unternahmen sie ihre ersten musikalischen Gehversuche. Ihre Schule waren Dorf- und Familienfeste: Hochzeiten, Geburtstage und Namenstage. Die Fusion von Gypsy- und Jazzmusikern ließ eine sehr eigene Mischung entstehen: Speed Brass im Balkan-Orient-Stil, mit starken Einflüssen aus Jazz und Funk.

Ihre Musik spiegelt die Nomadenkultur der Roma wider: Ob Polka, Klezmer, Bossa, Walzer, Flamenco oder Mambo – auf verblüffend eingängige Weise adaptiert Kalashnikov die verschieden-sten Genres und legt dazu technisch ausgefeilte Improvisationen aufs Parkett. In schweißtreibenden Tempi von weit über 200 Beats pro Minute bläst das energie-geladene Kollektiv seine Zuhörer auf Tuba, Hörnern und Trompeten in Ekstase.

Fanfara Kalashnikov goes Pop!

Fanfara Kalashnikov - balkan speed brass Bellevue

Seit Frühjahr 2007 ist diese Ansammlung extrem spielfreudiger Ausnahmemusiker pausenlos auf Konzerten und Festivals in Europa unterwegs.

Sie performten im Vorprogramm von Seeed, arbeiteten mit Beats Antique, Beatpunk-Combo Panda, dem Soundkünstler Arto Lindsay und der New Yorker Ska-Legende Vic Ruggiero (The Slackers), jammten mit Szenegrössen wie Mono & Nikitaman oder Rupa & The April Fishes und bliesen Peter Fox und Balkan-R’n’B-Queen Miss Platnum den Hochzeitsmarsch.

Zuletzt spielte das jüngste aller Balkan Brass Orchester eine pompöse Coverversion der 2Raumwohnung-Single „Wir werden sehen“ ein. Wer würde da nicht auf den Tischen tanzen?

pdf_pfeil_blau Referenzen öffnen

Club
Celle – Jazz Streetparade • Wismar – Alter Hafen • Arnhem – Luxor • Berlin – Weberbank, Tausend Lido, Philharmonie, Karneval der Kulturen, Pfefferberg, SO36, Kaffee Burger, Wuhlheide, Radialsystem, u.v.m. • Zürich – Stall 6 • Stuttgart – Orient-Express, Wagenhallen • Kalisz – La Strada • Dresden – Saloppe, Eselnest, Puschkin • Slupsk – Filharmonia Baltycka • Kassel – Schlachthof • Genf – Chat Noir • Bielefeld – Ravensberger Spinnerei • Ingolstadt – Theater • Vila Real – Teatro • Magdeburg – Blow Up • Hamburg – Mandarin Kasino • Bari – La Ghironda o Halle – Theater der Welt • Rosslau – Wasserburg • Wiesbaden – Schlachthof • München – Zerwirk • Marburg – Café Trauma • Wien – Ostklub

Festival

Zakopane – Highland Folk Festival • Fusion Festival • Osnabrück – Maiwoche • Stuttgart – Sommerfestival der Kulturen • Wacken – Wacken Open Air • Ludwigsfelde – Brückenfest • Radebeul – Weinfest • Bielefeld – Weltnacht Festival • Hamburg – Festival der Kulturen • Rottweil – Erich-Hauser-Stiftung • Grudziadz – City May Holiday • Braunschweig – Wilde Töne Festival • Kostrzyn – Przystanek Woodstock • Meldorf – Frequenzen Festival • Gronau – Jazzfest • Dranouter – Folkfestival • Jena – Festival de Colores • Regensburg – Bürgerfest • Augsburg – Festival der Kulturen – Lubin – Art Festival • Krotoszyn – Folk Festival

Events, Firmen, Messen

Berlin – Marathon, Pop d’Europe, Berlinale, Schering AG, ALBA, Museen Dahlem, Essen – RWE, Kassel – Documenta , Mülheim – WDR Funkhaus Europa, Fichtwald – Schloss Stechau,  Heidelberg – Johannes-Brahms-Saal

Fanfara Kalashnikov - balkan speed brass Burg

Pressestimmen
„Die funkigste Brass Band, die ich je gesehen habe.“ (Ecki Hüdepohl, It’s M.E.)
„Ein absoluter Glücksfall!“ (Sabine Kulau, Festival der Kulturen Hamburg)
„Unser größter Fang des Jahres!“ (Jürgen Wippich, Streetparade Celle)
„Mitreißend – Speed-Polka und Jazz in seiner ganzen Ursprünglichkeit und Virtuosität. “ (Hessische/Niedersächsische Allgemeine)
„Energiegeladen und temperamentvoll.“ (Die Graue Eminenz, Wien)
„Ein Erdbeben!“ (Sebastian Maliszewski, Warschau)
„Feurig, melancholisch, sinnlich, sensitiv…“ (Feminissima)
„Pure Lebensfreude.“ (Gerd Harthus – Jazz, Folk & Bike)
„Fulminanter Spaß!“ (Rhein-Neckar-Zeitung)
„Ultrascharfe Jazz-Polkas.“ (Christian Gampert, Deutschlandfunk)
„Die Punk-Musik des Balkans.“ (Lausitzer Rundschau)
„Die beiden Tänzerinnen waren zusätzlich zum Ohrenschmaus eine Augenweide.“ (Ibbenbürener Volkszeitung)
“Die einzigartige, sensationelle Balkan-Gypsy-Bellybutton-Blaskapellen-Tanzrevue!” (Pop d’Europe)
„Prägt gemeinsam mit Miss Platnum den Balkan Pop.” (wow-europe)
„Balkan Brass, dass die Schwarte kracht!“ (Olaf Dähmlow, Bergmannstrassenfest)
„Diese Musik rettet Leben!“ (Paula, Haltestelle Woodstock 2009)
„Fuckin good energy!“ (Guts, Ibiza)
„Die geilste Party des Jahres!“ (Nursel, Hamburg)
„Die beste Fanfara aller Zeiten!“ (Pierdiego, Bergamo)
„Muss man gesehen haben…!“ (Nicolai Tomás, Poems for Laila)

pdf_pfeil_blau English version

pdf_pfeil_blau PDF Download

pdf_pfeil_blau Buchungsanfrage Email-Formular öffnen
Wir sind für alle Fragen offen.
Nicht alle Felder müssen ausgefüllt werden.

Angaben zur geplanten Veranstaltung

Anlass der Veranstaltung

Datum der Veranstaltung

Zeiten: Aufbau & Soundcheck

Zeiten: Auftritt(e)


Interesse an ... und sonstige Informationen:

Firma / Organisation

Vorname

Nachname

Funktion und Abteilung

Telefon

Fax

Straße und Hausnummer

Postfach

Postleitzahl

Ort

Email

Internet


Veranstalter-Newsletter bestellen

Nein Ja

Bitte rufen Sie mich an

Senden Sie mir bitte die Informationen per Email

Bitte schicken Sie mir die Informationen per Post zu

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten zu keinem anderen Zweck als zur Auftragsbearbeitung genutzt werden.